Klausurtagung der CDU Groß-Bieberau am 16./17.03.2019 in Mossautal

Am Wochenende 16./17.03.2019 versammelten sich die Fraktion und Magistratsmitglieder sowie Freunde der CDU Groß-Bieberau zur diesjährigen Klausurtagung in Mossautal-Güttersbach im Tagungshotel Zentlinde. Gemeinsam hatte man eine schöne Tagungsstätte ausfindig gemacht, in der man sich voll und ganz den kommunalpolitischen Aufgaben der nächsten Zeit widmen konnte.

Hauptthema war zunächst die abschließende Analyse des Haushaltsentwurfes für das Jahr 2019.

Einen erheblichen Teil des Nachmittages nahm eine freie Diskussion über die zukünftige Ausgestaltung der Kommunalpolitik ganz allgemeiner Art ein. Man versuchte den Ursachen auf den Grund zu gehen, warum es immer weniger gelingt, neue Bürgerinnen und Bürger für eine Mitarbeit in der örtlichen Politik zu gewinnen und somit auch die Mitgliederzahlen in den großen sogenannten
Volksparteien schwinden. Es war klar, dass hierbei Grundsatzthemen der Bundes- und Landespolitik eine Rolle spielen könnten, die aber in der Kommunalpolitik oftmals keine wesentliche Rolle spielen.

Durchaus wurde auch die Frage gestellt, ob die Regeln und Vorgaben der Gemeindeordnungen und der Kommunalaufsicht noch immer zeitgemäß seien.

Zu diesen Themen möchte die CDU in nächster Zeit den Versuch unternehmen, mit der Bevölkerung in einen Dialog zu kommen.
Nach einem gemütlichen Abendessen am Samstag Abend ging es am Sonntag nach dem Frühstück und abschließender Besprechung der Tagesordnung für die Stadtverordnetenversammlung vom 18.03.2019 zurück nach Groß-Bieberau.